nach langem suchen und probehören endlich gefunden

Bewertung
Höreindruck: 
10
Verarbeitung: 
10
Zufrieden: 
10
Stärken: 

detailreicher, neutraler und dennoch angenehmer Klang, für alle Musikrichtungen geeignet

Schwächen: 

zu viele schlechte Tonträger

Gesamtpreis (UVP): 
78000 EUR

Well tempered Classic mit Reference Tonarm, Benz Glider M2, Benz PP1 Phonovvst, Esoteric D03 P03 Wandler/Laufwerkskombi, Leben RSX 28 Vorverstärker, 2 Valvet A 3.5. Monoendstufen, Consensus Magma Lautsprecher, eigene Stromzuleitung, Vibex Stromverteiler, Kabel von Kondo, Isenberg und Consensus, Rack Finite Elements Pagode Reference. Habe derzeit noch kein Rack für die Esoteric Kombi.....
Habe nach einigen Irrwegen zu "meiner" Anlage gefunden, die gerade noch in vertretbaren Preisregionen liegt. Mir erscheint das optimale Zusammenspiel der einzelnen Komponenten am wichtigsten zu sein und ich habe am Schluss immer nur Komponenten gekauft, die sich nach langen Probehörzeiten als wirklich klangsteigernd herausgestellt haben.
Im Rahmen meiner Möglichkeiten sehe ich derzeit wenig Verbesserungsmöglichkeiten, uU könnte ich mir eine 47 Lab Wandler und Netzteilkombi mit einem Oracle Laufwerk vorstellen oder eventuell den neuen Einstein cd payer und beim nächsten fälligen Tonabnehmertausch ein Benz oder Jean Allerts Top Modell anstelle des Glider M 2.
HURRA, seit einigen Wochen spilet bei mir der neue EINSTEIN the source-detailreich, rhytmisch, angenehm, kann ich uneingeschränkt empfehlen-hätte nie gedacht, wieviel doch in den ungeliebten Silberscheiben steckt....

Media
DSC_7418.JPG
Durschnittliche Bewertung: 4.2 (94 Stimmen)

Kommentare

hi,

hast du auf dem Lautsprecher ne Klangschale?
Hab schon viel davon gelesen. Bringt sie denn wirklich soviel wie versprochen wird?

mfg

Timo